Der Lehrgang

Der Lehrgang
Der Lehrgang 2018-03-16T11:00:28+00:00

Lehrgangsaufbau

Die Phase 2 des Projekts SeLe ist ein Lehrgang an der Donau-Universität Krems. Durchgeführt wird er im Blended-Learning-Modus, einem ausgewogenen Mix aus Onlinephasen und Präsenzveranstaltungen. Inhalte sind dabei einerseits der Einsatz interaktiver (Bildungs-)technologien zur Gestaltung von Lernressourcen, andererseits aber auch die notwendigen Änderungen in Arbeits- und Produktionsbedingungen sowie in der Gestaltung von Geschäftsmodellen.

Aufbau des Blended Learning Modus

Aufbau des Blended Learning Modus

Gemeinsam mit den sieben Partnerverlagen wird ein individueller Studienplan erstellt, der sowohl die Bedürfnisse der Unternehmen als auch das individuelle Vorwissen der 25 KursteilnehmerInnen berücksichtigt. Gepaart mit dem Know-how und den Forschungserfahrungen der MitarbeiterInnen des Departments ergibt sich somit ein zukunftsfähiges Lehrgangskonzept im Ausmaß von 18 ECTS-Punkten.

Lehrgangsinhalte

Aufgeteilt ist der Lehrgang in 6 Module zu je 3 ECTS

  • Didaktik und Bildungstechnologien
  • Contententwicklung
  • Rahmenbedingungen
  • Change Management und Geschäftsmodellnovellierung
  • Projektmanagement
  • Transferprojekt

Wir haben bei der Auswahl der Lehrgangsinhalte auf ein breites Spektrum an Themenfeldern geachtet. Das war zum einen notwendig, um eine möglichst breite Basis für die Durchführung der Projekt am Ende des Lehrgangs zu haben, zum anderen wollte wir aber auch dem breiten fachlichen Background der LehrgangsteilnehmerInnen Rechnung tragen.

Den Lehrgangsschluss bilden mehrere praxisbezogene und innovative Projekte, die auf den EDU|days 2020 einer breiten Öffentlichkeit präsentiert werden (www.edudays.at).

Lehrgangsinhalte im Überblick

Lehrgangsinhalte im Überblick